Die Vorgeschichte

Ich hatte die Ehre in den letzten Wochen den neuen Metaracer aus dem Hause Asics testen zu dürfen. Lange hab ich auf diesen Schuh gewartet. Wieso könnt Ihr hier lesen

Die Hauptmerkmale des Metaracer’s

  • der schnellste ASICS Marathon-Laufschuhe aller Zeiten
  • für hohe Geschwindigkeiten ausgelegt
  • der erste ASICS Laufschuh mit Karbonfaser- Platte

IMG_4629

Produkt Features

  • SPEZIELL GEFERTIGTES MESH-OBERMATERIAL

    Ein sehr dünnes Obermaterial, welches zugleich,  weich, komfortabel aber auch stark ist. Dazu wurde es an den Punkten mit der größten Belastung etwas verstärkt, aber ansonsten sehr luftdurchlässig gestaltet.Hierdurch und auch durch die kleine Öffnung an der Fußspitze soll der Luftfluss verbessert werden, wodurch die Füße beim Laufen durchweg kühl gehalten werden.

  • FLYTEFOAM™-DÄMPFUNGSTECHNOLOGIE ASICS Flytefoam Technologie gibt durch ein leichtes aber auch enorm reaktives Material dem Läufer eine weiche Dämpfung und einen explosiven Abdruck bei jedem Schritt. 
  • GUIDESOLE™-TECHNOLOGIE Sorgt für  ein dynamisches Abrollverhalten  und soll die Belastung für die Waden reduzieren 
  • ASICSGRIP™-AUSSENSOHLE Eine besondere Gummimischung gibt den Schuhen auch bei Regen einen ausgezeichneten Grip, sicheren Halt und verhindert das Rutschen.

IMG_4753

Der erste Eindruck

Für mich ist der erste Eindruck immer entscheidend – das erste Hineinschlüpfen entscheidet meist schon darüber, ob wir enge Freunde werden oder nicht.

Sobald man die Schuhe aus dem Karton heraus nimmt wird einem klar, diese Schuhe sind leicht! Sehr leicht. Vor allem im Vergleich zu den anderen Karbon Modellen verschiedener Hersteller, die sich auch in meinem Schuhuniversum hier zuhause aufhalten, kann ich definitv sagen, mit seinen 155 Gramm ist es der Leichteste seiner Art.

Die Optik: Die Optik des Schuh’s sagt:  ich bin ein hübscher schneller roter Meilenschuh – trag mich 🙂

IMG_4552

Bei dem ersten Lauf war ich außerdem überracht, dass der Schuh trotz des geringen Gewichtes eine sehr gute Stabilität mit sich bringt. 

Ich konnte sehr gut mit dem Schuh laufen. Gefühlt sehr direkt. Was ich persönlich sehr an diesem Schuh mag, er ist unter dem Vorfuss sehr direkt, und verfügt nicht über dieses leicht schwammig- bouncige Abstoßverhalten, wie es bei einigen Schuhen aus dem letzten Jahr der Fall ist. Dies ist aber nur mein persönliches Empfinden unmd sicherlich Geschmackssache. 

IMG_4742

FAZIT

 

Ich mag den schnellen roten Flitzer. Bisher bin ich nur Strecken bis 10 k damit gelaufen, aber ich kann mir durchaus vorstellen, dass er auch bis zum Marathon einsetzbar ist.

Ich werde ihn in den nächsten Wochen vor allem für Tempo Einheiten und  und Intervalleinheiten dankend einsetzen.

 

IMG_4565

 

Gewicht 150 gr.

Sprengung

9 mm

Sohlenmaterial

ASICS FLYTEFOAM GEL

Dämpfung

normal

Passform

normal

Einsatzgebiet

Straße 

Schuhtyp

neutrale Laufschuhe