Popeyes schnelle Proteinriegel – vegan

Da ich anscheinend nicht in der Lage bin auf Süßes zu verzichten, versuche ich nun die Süß-Snacks die ich so konsumiere so gesund wie möglich zu gestalten.

Heute hab ich mich mal an veganen Protein-Riegel versucht. Natürlich mit Zartbitter Schokolade. Ganz ohne kann ich einfach nicht 😉

Das Rezept ist easy, ganz ohne Backen!

Ich habe ein neutrales ungesüsstes Proteinpulver verwendet und daher einen Spritzer Agavendicksaft hinzu gefügt

IMG_1733

 man/Frau  braucht:

IMG_1718

30 gr. Protein Pulver

250 gr. Mandelmuss

75 gr. Mandelmehl (optional)

1 große oder zwei kleine Bananen

Agarven-Dicksaft (optional)

Ei-Ersatz

IMG_1721

1-2 EL Kokosfett für die Form

1  Schokolade (vegan) –

Der Rest geht ganz schnell:

  1. Form einfetten mit Backpapier auslegen

2. Das Ei Ersatz Produkt ansetzten, 5 Minuten quellen lassen

3. Mandelmehr, Proteinpulver, Mandelmuss, Bananen mit dem Eiersatz in einen Zerkleinerer (Küchenmaschine), alternativ geht es auch mit einem Mixer.

IMG_1722

4. Unterheben, bis eine homogene Masse entsteht.

5. Wenn der Teig formbar wird, etwa wie Knete kann er in die Form gedrückt werden.

IMG_1723

6. Das ganze wandert nun für 30 Minuten in das Tiefkühlfach.

7. Die Schokolade verkleinern und im Wasserbad schmelzen.

IMG_1726

8. Wenn die Schokolade gut flüssig ist, wird sie über die Maße gegeben.

IMG_1727

9. Nun wandert alles für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank

Wenn die Schokolade fest ist, können die Riegel aus der Form gehoben werden, und geschnitten werden. Ich empfehle die Riegel mit einem Pizzaroller zu schneiden, da die Schokolade sonst gerne zerbricht.

Die grüne Farbe kommt übrigens von meinem Proteinpulver, da dieses  Erbsen, Spinat und Reisprotein enthält.

IMG_1732
IMG_1752
IMG_1743

Viel Spaß damit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close